Schritt 7. How to: QR-Codes erstellen

Dieser Artikel erklärt, wie QR-Codes genutzt werden können, um die Navigation innerhalb der Software zu erleichtern.


 

Wozu werden QR-Codes genutzt?


Sablono nutzt QR-Codes um die Navigation innerhalb der Inspect App zu vereinfachen und somit Arbeitsabläufe zu beschleunigen. Es sind generell zwei Arten von QR-Codes verfügbar:

  1. Projektelement-Codes: Durch das Scannen dieser Codes mit Hilfe der Inspect App navigiert diese direkt zu einem bestimmten Projektelement. Diese Codes sollten genutzt werden um einzelne Projektelemente zu markieren und dem Inspektor so den Navigationsaufwand innerhalb der App zu ersparen. Der Status der Projektelemente kann anschließend wie gewohnt verändert werden.
  2. Projektstruktur-Codes: Das Scannen dieser Codes navigiert die Inspect App zu einer bestimmten Vorauswahl des Projektstruktur-Filters. Die Codes sollten beispielsweise genutzt werden um Gebäude oder Geschosse zu markieren. Beim betreten dieser Bereiche kann der Inspektor einfach den entsprechenden Code scannen und findet automatisch alle relevanten Projektelemente in der Inspect App.

Wie können QR-Codes erstellt werden?


Projektelement-Codes

  1. Wählen Sie zunächst das Projekt aus, für welches Sie QR-Codes erstellen möchten.
  2. Navigieren Sie über das Navigationsmenü zu „Projektelemente“.
  3. Filtern Sie die Liste oder wählen Sie die Projektelemente aus, für die Sie QR-Codes drucken möchten.
  4. Anschließend klicken Sie auf das QR-Code Symbol in der Toolbar.
  5. Wählen Sie im anschließenden Dialog das von Ihnen präferierte Format und wie viele der Sticker bereits verwendet wurden aus.
  6. Die QR-Codes werden als PDF lokal in Ihrem Download-Ordner gespeichert. Die passende Avery Zweckform Etiketten vorausgesetzt können Sie diese nun ausdrucken und verwenden:
    2×6: Wetterfest – L4776-20, Abziehbar – ID L4776REV-20
    1×2: Wetterfest – L4717-20, Abziehbar – ID L4717REV-20

Projektstruktur-Codes

  1. Wählen Sie zunächst das Projekt aus, für welches Sie QR-Codes erstellen möchten.
  2. Navigieren Sie über das Navigationsmenü zu „Projektstruktur“.
  3. Klicken Sie auf „QR-CODES DRUCKEN“ im oberen rechten Bereich.
  4. Wählen Sie im anschließenden Dialog das von Ihnen präferierte Format und welche QR-Codes gedruckt werden sollen aus.
  5. Die QR-Codes werden als PDF lokal in Ihrem Download-Ordner gespeichert. Die passende Avery Zweckform Etiketten vorausgesetzt können Sie diese nun ausdrucken und verwenden:
    2×6: Wetterfest – L4776-20, Abziehbar – ID L4776REV-20
    1×2: Wetterfest – L4717-20, Abziehbar – ID L4717REV-20

Weiter mit Schritt 8. Registrierungsprozess.

Wie zu sehen ist, können QR-Codes ganz einfach erstellt und zur Navigation innerhalb der Inspect App genutzt werden.

Ähnliche Artikel